Big Bang Festival

Eine Backstage-Entdeckungsreise führt zu Orten, die dem Publikum normalerweise verschlossen sind und auf dem Weg wird drei Mal Rast gemacht: für drei Kurzkonzerte mit Game-Controllern, Lampen und sogar Fahrrädern!

Treffpunkt Foyer: Sa 09. April, 15:00 + 16:00 + 17:00 | So 10. April, 15:00 + 16:00 + 17:00
Mindestalter 6 Jahre – 65 min

Decoder Ensemble für aktuelle Musik: Interaktives Musizieren mit Gamecontrollern.
Leopold Hurt, E-Zither; Carola Schaal, Klarinette; Jonathan Shapiro, Drums; Alexander Schubert, Licht- und Sounddesign. (Uraufführung)

Trackback from your site.