Decoder @ Schönes Wochenende

PLAY ME BACK AND FORTH
4. Februar 2017, 21.30 Uhr im NRW Forum, Düsseldorf
decoder-2-web-gl

Im NRW-Forum spielen sie mit Stimme, Zither, E-Gitarre, Schlag-zeug, Klarinette, Keyboard, Cello und viel Elektronik, Licht, bewegten Bildern. Neue, junge Musik, die mit aller Kraft dem Stigma des Freudlos-Stacheligen entkommen möchte. Und die die Frage, die das Neue immer wieder provoziert, zur wahren Lust macht: „Was ist denn das jetzt?“

Das Hamburger Decoder Ensemble versteht sich als „Band für aktuelle Musik“. Die 7-köpfige Formation zeichnet sich durch einen besonders energetischen „Sound“ aus und liebt genreübergreifende und multimediale Projekte mit Komponisten der jüngsten Generation.

PROGRAMM

MUNTENDORF
Play me back and forth für Stimme, Ensemble, Video und Elektronik
SCHUBERT
HELLO für 4 Instrumentalisten, Zuspielung und Video
HURT
five minutes or less für Ensemble, Zuspielung, Video
NEMTSOV
drummed variation für (kein) Schlagzeug, Kaoss-Pad
CICILIANI
black horizon für 4 Musiker auf 2 E-Gitarren
SHLOMOWITZ
northern cities, letter piece no. 5 für 2 Performer

http://www.tonhalle.de/reihen/reihe/Schoenes-Wochenende/Play-Me-Back-and-Forth/

Trackback from your site.